Compart - Dokumenten und Output-Management

Konvertierung

Entwicklung und Technologie

Central Rendition Service: Sorgen Sie für saubere Daten!

Alle Welt redet über Digitalisierung, auch im Dokumenten- und Output-Management. Angesichts dessen könnte man den Eindruck gewinnen, dass es bei diesem Thema von Erfolgsgeschichten nur so hagelt. Doch weit gefehlt! Das fängt mit dem Grundverständnis schon an.

Weiter
Aus der Praxis

Dokumentenkonvertierung mit Archivierung

Eine skalierbar und hochleistungsfähige Lösung ist das vielfach erprobte „Schweizer Messer“ für die Konvertierung und Aufbereitung von Dokumenten jedes Formats und Umfangs, welche sich für die Darstellung und Ausgabe auf elektronischen Medien immer mehr durchsetzt.

Weiter
Entwicklung und Technologie

Standardisierte Dokumentenaufbereitung im digitalen Posteingang

DocBridge® Conversion Hub: Compart unterstützt mit zentraler Konvertierungs-Lösung in der digitalen Posteingangsverarbeitung.

Weiter
Aus der Praxis

Zentrale Konvertierung im digitalen Posteingang

DocBridge® Conversion Hub als zentrale Konvertierungsinstanz für Dokumente jedes Format schafft die Grundlage für künstliche Intelligenz (KI) im Input Management.

Weiter
Entwicklung und Technologie

Cloud Management: Bitte keine Hysterie!

Cloud Computing im Output-Management – geht das überhaupt? Die Frage, ob sich die Bereitstellung von Diensten der Dokumentenverarbeitung durch externe Dienstleister bzw. separate Server lohnt, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Es kommt auf das Anwendungsszenario an, denn nicht alle Prozesse eignen sich dafür.

Weiter
Trends

Daten erhalten und für KI nutzen

Automatisiertes Input Management ist ja nicht neu. Warum erfährt das Thema gerade jetzt eine Renaissance? Kurzinterview mit Stefan Wagner, Managing Director bei Compart Deutschland

Weiter
Entwicklung und Technologie

Eingangspost digitalisieren: Inputmanagement und KI

Eine zentrale Konvertierungsinstanz sorgt dafür, dass der Content von Anfang an erhalten bleibt und für eine automatisierte Weiterverarbeitung auf der Basis von KI zur Verfügung steht, statt Daten von ankommenden Dokumenten in der digitalen Posteingangseingangsverarbeitung durch häufigen Medienbruch (Scannen, OCR etc.) zu vernichten.

Weiter
Trends

Dokumentenprozesse im Input Output Management

In vielen Unternehmen werden Input- und Output-Management immer noch getrennt voneinander parallel betrieben – organisatorisch wie technologisch. Jedoch verschmelzen Eingangs- und Augangsverarbeitung von Dokumenten zunehmend miteinander.

Weiter
Aus der Praxis

Automatisierte Dokumentenverteilung mit Prüfung und Freigabe

Die Modernisierung des Output-Management wurde im Wesentlichen mit der Vereinheitlichung der Dokumentenerstellung und mit der Verknüpfung von Druck- und Auftragsprozess erzielt. Die Fachanwendungen liefern die Daten an das zentrale Korrespondenz-System.

Weiter
Entwicklung und Technologie

Dokumenten-Workflow-Management

Dokumente erstellen, formatieren, konvertieren, ausgeben – ein komplexes Zusammenspiel vieler unterschiedlicher Programme, das nicht immer reibungslos funktioniert und bei jeder Veränderung wieder aufwändig konfiguriert werden muss. Nicht so, wenn man die Abläufe mit einer übergeordneten Software automatisiert und steuert.

Weiter
Entwicklung und Technologie

Dokumentenverarbeitung

Die Erstellung und Ausgabe von intelligenten Dokumenten mit vielfältigen Möglichkeiten zur Dokumentenverarbeitung - das ist das Output-Management der Zukunft.

Weiter