Compart - Dokumenten und Output-Management

Formatebuch - Datenformate

Formatebuch

Überblick über gängige Datenformate

Vorwort

„Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.“
Sir Isaac Newton (1643 – 1727)

Digitales Nachschlagwerk für Datenformate

Die Frage, welches Datenstrom-Format denn nun das Beste sei, wird von Anwendern, die Dokumente distribuieren wollen, immer wieder gestellt – seitdem man Formate wie PCL, PDF, Postscript oder AFPDS nutzen kann. Eine Antwort kann nur die Gegenfrage sein: was wollen sie tun? Solange man sich in diesem Umfeld bewegt, tauchen mit der Zeit immer wieder neue Formate auf – siehe HTML5, andere verschwinden sang- und klanglos – siehe DjVu.

Formatebuch © BillionPhotos.com Fotolia

Die Idee zum digitalen Buch

Compart befasst sich seit seiner Gründung 1992 mit den unterschiedlichsten Datenformaten, von Image-Formaten über Druck- und Präsentationsformaten bis hin zu den aktuellen Formaten für Internet und mobile Geräte. Damit hat sich im Lauf der Jahre ein großes Wissen zu den einzelnen Datenformaten angesammelt.

Datenformate - Datenstrom Formate

Der Plan für dieses digitale Formatebuch entstand aus der Idee heraus, dass eine Quelle mit zuverlässigen Informationen hilfreich wäre; ein Buch also, das einen Überblick über die häufig genutzten Formate gibt. Es soll geeignet sein als Einstieg für Einsteiger, die sich einen ersten Eindruck über ein bestimmtes Format verschaffen wollen – aber auch für denjenigen, der tiefer in die Materie einsteigen will mit den entsprechenden Hinweisen zu weiterführenden Informationen. Da die DocBridge Software-Produkte, die Compart vertreibt, Datenformate konvertieren können – von Datenformat A nach Datenformat B, ist dieses Buch auch interessant für Anwender, die sich in einem Datenformat gut auskennen, die anvisierten anderen Formate aber nicht so intensiv kennen. Dieses Buch bietet sich auch als Nachschlagwerk für den versierten Nutzer von Datenformaten an.