Regressionstest: Qualitätssicherung im Dokumentenmanagement

Intelligente Analysetools für die Dokumentenprüfung auf inhaltlicher und visueller Ebene

Automatisierter Dokumentenvergleich: Welche Änderungen sind wirklich wichtig?

Selbst kleinste Änderungen in der Erstellung und Formatierung von Dokumenten beeinflussen deren Layout und Inhalt. Ob ein neuer Font, zusätzliche Seiten oder ein neues Release der dokumentenerzeugenden Software – wer weiß schon immer genau, wie sich die Modifikationen auf die Qualität der Dokumente auswirken? Vor allem: Ist jede Änderung auch wirklich relevant für die Produktion? Ein neues Logo oder eine neue Schriftgröße muss nicht zwangsläufig inhaltliche Konsequenzen haben. Doch um genau die geht es. Das Problem: Herkömmliche Prüfprogramme bieten nur den visuellen Vergleich. Doch die Analyse auf Pixelebene bringt wenig, wenn von 1.000 gefundenen Abweichungen tatsächlich nur fünf relevant sind.

Regressionstest: Qualifiziert prüfen und nicht um jeden Preis

Fakt ist: Die automatisierte und zuverlässige Qualitätsprüfung ist in der hochvolumigen Dokumentenverarbeitung essenziell – schließlich sind Softwareupdates und –erweiterungen in Unternehmen gang und gäbe. Wohl kaum ein Unternehmen hat die Ressourcen, bei jeder Modifikation die neuen Dokumente (Kandidatdokument) manuell gegen die Vorlagen (Referenzdokument) zuverlässig zu prüfen. Schon gar nicht bei Zig Tausenden unterschiedlichen Dokumenttypen! Besser, weil sicherer und schneller, sind automatisierte Regressionstests. Sie prüfen alle Änderungen und Upgrades gegen die bestehenden Anwendungen (Legacy), ohne dass der Mitarbeiter eingreifen muss.

  • Gefragt sind intelligente Analysetools für den Dokumentenvergleich, die jede produktionsrelevante Abweichung erkennen und auflisten
  • Gefragt sind Prüfprogramme, die Dokumente auf Objektebene, also inhaltlich, untersuchen und nicht nur visuell
  • Gefragt sind Softwarelösungen mit frei wählbaren Toleranzgrenzen und der Möglichkeit, Bereiche vom Vergleich auszunehmen

Automatisierter Dokumentenvergleich mit Compart

  1. Intelligent testen

    Compart bietet Lösungen für den qualifizierten inhaltlichen Dokumentenvergleich. Zusätzlich bieten sie die Möglichkeit des Pixelvergleichs.

  2. Tolerant testen

    Mit den Tools von Compart lassen sich die Parameter für die Prüfgenauigkeit individuell festlegen. So werden die Dokumente nur auf die wirklich wichtigen Kriterien hin untersucht.

  3. Variabel testen

    Compart hat seine Lösungen derart entwickelt, dass bestimmte Bereiche vom Dokumentenvergleich ausgeschlossen werden können, beispielsweise variable Felder wie Adresse, Datum, Kundennummer.

  4. Überall testen

    Die Lösungen von Compart sind plattformunabhängig, können mit jedem Datenformat umgehen und lassen sich an jeder Stelle der Dokumentenverarbeitung einsetzen.

  5. Viel testen

    Comparts Lösungen sind für einen hohen Durchsatz konzipiert.

Dokumentenanalyse und automatisierte Dokumentenpruefung

"Die Dokumentenprüfung ist heute nicht nur sicherer, sondern auch effizienter; schließlich können sich die Mitarbeiter dank der Automatisierung besser auf das Kerngeschäft konzentrieren."

Roger Fuchs Arvato
Roger Fuchs Arvato

Kontaktformular

Mit dem Absenden dieses Formulars,  erklären Sie sich damit einverstanden, dass Compart Ihre persönlichen  Angaben entsprechend unserer Datenschutzrichtlinie verarbeitet und Sie diesbezüglich kontaktieren darf.

  Vielen Dank.

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden diese schnellstmöglich bearbeiten.

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiter