Glossar

Konvertierung

Der Begriff Konvertierung beschreibt die Umwandlung eines Datenstroms oder einer Eingabedatei, normalerweise von einem Eingabeformat in ein anderes Ausgabeformat. Zur Konvertierung wird ein Konverter eingesetzt, mit dessen Hilfe eine oder mehrere Dateien in das Zielformat konvertiert werden. In Ausnahmefällen können Eingabe- und Ausgabeformat der Dateien auch identisch sein: dann spricht man von der Erstellung von Binärkopien. Wenn die Dateien nicht nur in ein anderes Format konvertiert, sondern darüber hinaus auch inhaltlich modifiziert werden, wird der Begriff Transformation verwendet.

Weiterführende Informationen

Dokumentenkonvertierung - für jeden digitalen und physikalischen Kommunikationskanal

Zurück

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiter