Glossar

Begrenzungsrahmen

Ein Begrenzungsrahmen (engl. Bounding Box) ist in der digitalen Image-Verarbeitung bzw. in der Druckvorstufe ein rechteckiger Rahmen, mit dessen Hilfe der umschlossene Inhalt, z.B. ein Image oder ein Text, ausgewählt wird. Es werden verschiedene Arten von Begrenzungsrahmen unterschieden: * Medienrahmen (Media Box) * Zuschnittrahmen (Bleed Box) * Endformatrahmen (Trim Box) * Beschnittrahmen (Crop Box) * Objektrahmen (Art Box) Manchmal werden auch Objektrahmen als Begrenzungsrahmen bezeichnet. Compart verwendet den Begriff Begrenzungsrahmen aber in der Regel im umfassenderen Sinn.

Zurück

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiter