Compart - Dokumenten und Output-Management

Glossar

Begrenzungsrahmen

Ein Begrenzungsrahmen (engl. Bounding Box) ist in der digitalen Image-Verarbeitung bzw. in der Druckvorstufe ein rechteckiger Rahmen, mit dessen Hilfe der umschlossene Inhalt, z.B. ein Image oder ein Text, ausgewählt wird. Es werden verschiedene Arten von Begrenzungsrahmen unterschieden: * Medienrahmen (Media Box) * Zuschnittrahmen (Bleed Box) * Endformatrahmen (Trim Box) * Beschnittrahmen (Crop Box) * Objektrahmen (Art Box) Manchmal werden auch Objektrahmen als Begrenzungsrahmen bezeichnet. Compart verwendet den Begriff Begrenzungsrahmen aber in der Regel im umfassenderen Sinn.

Zurück