DocBridge® Mill Plus Logo

DocBridge® Mill Plus

Universelle Dokumentenverarbeitung für jedes Format und jeden Kanal

Leistungsfähige, skalierbare und SOA-orientierte Lösung für die universelle und geräteunabhängige Dokumentenverarbeitung – für alle Formate, Kanäle und Systeme

DocBridge Mill Plus ist eine skalierbare Software, die Firmen und Organisationen mit hohem Dokumentenvolumen befähigt, unterschiedliche Eingangsformate mit verschiedenen Ausgabekanälen in Einklang zu bringen und Dokumente empfängergerecht aufzubereiten. Damit schlägt DocBridge Mill Plus die Brücke zwischen der alten Welt und der modernen Kundenkommunikation.

DocBridge Mill Plus analysiert, separiert, klassifiziert, indiziert, modifiziert und konvertiert Datenströme und Dokumente unterschiedlicher Herkunft und bereitet sie für die Anzeige und Ausgabe auf allen digitalen und physikalischen Kanälen einschließlich Web, Archiv und mobilen Geräten auf. DocBridge Mill Plus unterstützt alle in der Dokumentenverarbeitung gängigen Formate einschließlich HTML5, das sich für die Darstellung und Ausgabe auf elektronischen Medien – unabhängig von Display- und Bildschirmgrößen – immer mehr durchsetzt. Und: Mit DocBridge Mill Plus lassen sich automatisch valide barrierefreie Dokumente im PDF/UA-Format generieren.

Die plattformunabhängige Lösung unterstützt Webservices im Rahmen von serviceorientierten Architekturen (SOA) und garantiert sowohl in der Batch- als auch in der Transaktionsverarbeitung eine hohe Performance.

DocBridge Mill Plus ermöglicht das Extrahieren und Hinterlegen von Metadaten (z. B. XMP, ZUGFeRD) und treibt damit die Automatisierung und Standardisierung im digitalen Dokumentenaustausch weiter voran.


Vorteile, Konzept und Funktionen

Die wichtigsten Vorteile

  • Hohe Flexibilität durch schnelle Aufbereitung von beliebigen Dokumenten für jeden digitalen und physikalischen Kommunikationskanal
  • Investitionsschutz durch leichte Anbindung von bestehenden  Anwendungen (Legacy) und Arbeitsabläufen
  • Leistungsfähige Batch- und Transaktionsverarbeitung in einer Lösung
  • Effizienter Umgang mit Spitzenlasten und optimale Auslastung der vorhandenen physikalischen Ressourcen durch Skalierbarkeit
  • Intuitive Benutzerführung und Verarbeitung von Dokumentenstapeln und Datenströmen

DocBridge® Mill Plus in der Praxis: Typische Einsatzbereiche

Aufbereitung von formatierten Dokumenten für den Produktionsdruck („Re-engineering“ von Druckdatenströmen)

Problem: Oft können erstellte und formatierte Dokumente nicht gedruckt werden, weil ihre Struktur und ihr Format mit den Parametern der Druck- und Kuvertiersysteme nicht kompatibel sind. Das betrifft Inhouse-Druck genauso wie externe Druckdienstleister.

Lösung: DocBridge Mill Plus bereitet Dokumente so auf, dass sie auf jeder Produktionsstraße ausgegeben werden können – ohne, dass teure Änderungen, Anpassungen und Erweiterungen bei den Produktionsmaschinen oder in den Formatierung-/Composition-Tools vorgenommen werden müssen.

Folgende Möglichkeiten stehen u.a. zur Verfügung:

  • Konvertierung in das für die jeweilige Druckmaschine notwendige Ausgabeformat, unabhängig davon, mit welcher Software das Dokument erstellt und formatiert wurde.
  • Änderung der Seitenreihenfolge innerhalb eines Dokuments (z. B. von „first-to-last“ zu „last-to-first“ und umgekehrt)
  • Drehen des Seiteninhalts („head-first“ versus „foot-first“)
  • Hinzufügen von Barcodes und OMR-Codes für die Kuvertierung
  • Verwendung von ICC-Profilen für die korrekte Farbwiedergabe beim Druck
  • Ändern von Simplex- in Duplexdruck und umgekehrt entsprechend den Hardwareparametern
  • Automatische Kontrolle, ob definierte Leerräume (White Space) nicht versehentlich bedruckt werden.

Nutzen für den Druckdienstleister: hohe Flexibilität bei neuen Kunden – Druckjobs lassen sich jederzeit schnell integrieren und verarbeiten (keine Investition in neue Maschinen notwendig).

Nutzen für den Kunden: Entlastung in der Dokumentenerstellung (keine Änderungen in der Formatierung notwendig)

Aufbereitung von Rechnungen aus der Fachanwendung heraus für verschiedene digitale und physikalische Ausgabekanäle

  • Zum Beispiel als AFP-Spool für den Druck, als HTML5 für die Darstellung auf mobilen Geräten,  als PDF für E-Mail-Versand und Kundenportal, als PDF/A für das Archiv und als PDF/UA-Dokument für Menschen mit Behinderung
  • DocBridge Mill Plus bietet einen hohen Automatisierungsgrad sowohl in der Transaktions- als auch in der Batchverarbeitung
  • Minimaler Konfigurationsaufwand für den Anwender

Wiederkehrende Spitzenlast, für die kurzfristig zusätzliche Ressourcen benötigt werden (z.B. monatliche Kreditkartenabrechnungen)

  • DocBridge Mill Plus ist beliebig skalierbar und daher für schwankende Auftragsvolumina besonders geeignet. Server innerhalb des Unternehmensnetzwerks lassen sich nach Belieben virtuell erweitern und nach dem „Peak“ wieder entfernen.
  • Die einzelnen Verarbeitungsjobs werden automatisch auf die einzelnen Server verteilt und in einer zentralen Weboberfläche überwacht.
  • Optimale Auslastung der vorhandenen Ressourcen
  • Schnelle Reaktion bei Spitzenzeiten
  • Keine Investitionen in zusätzliche Hardware erforderlich

Selektion und Anzeige eines Einzeldokuments aus einem Archiv oder Druckdatenstrom (Spool)

  • Prozess wird aus der bestehenden Fachanwendung heraus gestartet und in Bruchteilen von Sekunden ausgeführt.
  • DocBridge Mill Plus konvertiert das Dokument (z. B. Kontoauszug) „on the fly“ und zeigt es in der Fachanwendung an, unabhängig vom Originalformat des Dokuments und der verwendeten Applikation – Vorteil: keine zusätzliche View-Software notwendig.
  • Dabei lassen sich detaillierte Regelwerke für die benutzerspezifische Verwendung sowie zur Einhaltung von Richtlinien (Compliance) hinterlegen, z. B. wer darf welches Dokument nur ansehen und wer darüber hinaus auch drucken?

 

Auf einen Blick: DocBridge® Mill Plus...

  • analysiert, separiert, klassifiziert, indiziert, modifiziert, konvertiert Dokumente jedes Formats, Typs und Inhalts für alle elektronischen und physikalischen Ausgabekanäle.
  • extrahiert und erzeugt Metadaten als Grundlage für die automatisierte Weiterverarbeitung (z. B. XMP).
  • ermöglicht die seiten- und geräteunabhängige Anzeige von Dokumenten auf der Basis von HTML5.
  • ist cloudfähig und unterstützt Webservices (SOA).
  • ist beliebig skalierbar (keine Investition in zusätzliche Hardware erforderlich).
  • garantiert eine hohe Performance sowohl in der Transaktions- als auch in der Batchverarbeitung.
  • bindet bestehende Systeme (Legacy) an moderne Kommunikationskanäle an.
  • ist leicht in vorhandene IT-Strukturen und etablierte Abläufe zu integrieren.
  • bedient alle gängigen Datenformate (AFP, PDF, HTML, PCL, XML, XSL-FO, ...).
  • erzeugt automatisch valide barrierefreie PDF/UA-Dateien.
  • erfordert kein spezifisches Programmier-Know-how (intuitive Benutzeroberfläche).
  • unterstützt ICC-Farbprofile.

Das Konzept von DocBridge® Mill Plus

DocBridge Mill Plus ist aus einzelnen Modulen aufgebaut, die sich in vielfältiger Weise kombinieren lassen. Dadurch sowie durch die grafisch unterstützte Konfigurationsoberfläche, die eine Vielzahl an Bausteinen bietet, können bereits implementierte Workflows um weitere Funktionen problemlos erweitert werden, beispielsweise, wenn neue Ein- und Ausgabeformate hinzukommen. Sämtliche Module sind in einem betriebssystemunabhängigen Code programmiert und funktionieren auf allen unterstützten Plattformen in gleicher Weise.

Alle Kernfunktionen sind in einem Basismodul zusammengefasst. Die Objekte der Eingangsdokumente und ihre Eigenschaften werden durch formatabhängige Eingangsfilter abgegriffen. Sämtliche gewünschten Bearbeitungen lassen sich formatneutral konfigurieren, anwenden und über formatabhängige Ausgangsfilter in die gewünschten Zielformate umwandeln. Das Mischen und Anpassen unterschiedlicher Formate erfolgt also in einem Durchlauf.

Unterstützte Eingabe- und Ausgabeformate

Es werden alle gängigen Formate unterstützt - mit produktspezifischen Abweichungen. Eine vollständige Übersicht finden Sie in der Compart Matrix (PDF).
 
Compart Matrix

Dokumentenverarbeitung mit DocBridge Mill Plus

„Die Lösung von Compart verarbeitet große Datenmengen sehr schnell und zuverlässig und unterstützt alle Dokumentenformate, die im Konzern existieren.“

Carl Oelker
VHV Gruppe

Kontaktformular

Mit dem Absenden dieses Formulars,  erklären Sie sich damit einverstanden, dass Compart Ihre persönlichen  Angaben entsprechend unserer Datenschutzrichtlinie verarbeitet und Sie diesbezüglich kontaktieren darf.

  Vielen Dank.

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden diese schnellstmöglich bearbeiten.

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiter