Glossar

Zwischenformat

Bei der Konvertierung eines Formats in ein anderes verwendet Compart die MFF-Filter und ein gemeinsames Objektformat, die Presentation Area oder kurz PA, die sozusagen die Obermenge aller unterstützten Formate darstellt. Darüber hinaus ist es auch möglich, anstelle des Objektformats im Speicher gezielt eine Datei in einem von Compart definierten Zwischenformat zu erstellen. Dies kann beispielsweise dann hilfreich sein, wenn Dateiinhalte nicht-sequentiell gelesen werden sollen, die in einem sequentiell aufgebauten Format vorliegen (z.B. PCL).

Zurück

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiter