Glossar

CPCold

CPCold war ein von Compart entwickeltes Kommandozeilen-Programm. Es wurde früher als Bestandteil des Compart Produkts DocBridge Mill ausgeliefert. COLD (Computer Output on Laser Disc) als Namenbestandteil des DocBridge Mill Programm-Moduls CPCold ist ein Begriff aus den frühen Tagen des Zeitalters der elektronischen Archivierung. CPCold hat die Fähigkeit große Spooldateien in einzelne Dokumente zu trennen. Das Trennen kann oft einhergehen mit einer Formatkonvertierung. CPCold war ein bewährtes Modul, das sich durch Flexibilität und Leistungsfähigkeit auszeichnete. CPCold wird nicht mehr weiterentwickelt und wurde mittlerweile abgekündigt.

Weiterführende Informationen

Universelle Dokumentenverarbeitung für jedes Format und jeden Kanal - Zum Produkt

Zurück

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiter